Klink - Heilwald (Umsetzungsphase)

Eingebettet in ein Waldgebiet liegt die Müritz Klinik Klink in der Mecklenburgischen Seenplatte. Hier wird in naher Zukunft der 2. Heilwald Mecklengburg-Vorpommerns eröffnet.
Geplante Fertigstellung: Ende 2020

Die Mecklenburgische Seenplatte – Land der tausend Seen – ist das größte zusammenhängende Seengebiet Mitteleuropas. Inmitten dieser eindrucksvollen Landschaft liegt Klink, nur wenige Kilometer von der Stadt Waren (Müritz). Alleinstellungsmerkmal des zukünftigen Heilwaldes in Klink ist insbesondere die räumliche Lage zwischen zwei Seen - der Müritz und dem Kölpinsee - sowie dem nördlich und westlich angrenzenden großen Waldgebieten. Wald und Seen sorgen für reichlich Frischluftzufuhr, angenehme Luftfeuchte, ausgeglichene Temperaturen und somit für ein insgesamt günstiges Lokalklima und eine gute Luftqualität.

Mit dem bereits vorhandenen Barfußpfad, den verschiedenen Bewegungsstationen und dem Generationen-Bewegungsparcour gibt es zusätzlich eine Grundausstattung an gesundheitsfördernden Angeboten. Der geplante Bau einer Gradieranlage gibt dem Heilwald sein Alleinstellungsmerkmal. Dort soll die salzhaltige Warener Heilsole über gebündelte Zweige geführt werden. Durch das Freisetzen ätherischer Öle wirkt sich das Einatmen dieser gesunden Luft günstig auf die Atemwege aus.