Internationale Waldkongresse

Regelmäßig treffen sich Kenner der Branche zu einem internationalen Austausch. Der 1. Internationale Waldkongress fand 2017 auf der Insel Usedom, im Ostseebad Heringsdorf (Deutschland) statt. 

Am 13. und 14. September 2017 fand im Ostseebad Heringsdorf der erste internationale Kongress »Gesundheitspotenzial Wald« statt. Auf dem Kongress waren etwa 170 Besucher aus 15 Ländern vertreten – neben Deutschland unter anderem aus Finnland, der Ukraine, Japan und Australien.

Read more

Die IMC Fachhochschule Krems, Österreich veranstaltete im November 2018 den 2. Internationalen Kongress «Gesundheitspotenzial Wald». Internationale Experten befassten sich mit den wissenschaftlichen Grundlagen, dem traditionellen Wissen, dem Verhältnis Mensch und Natur sowie der touristischen Umsetzung.

Read more

Im Oktober 2019 trafen sich Eigentümer öffentlicher und privater Wälder, Fachleute, Manager, technisches und wissenschaftliches Personal, das in den Bereichen Gesundheitswissenschaften, Wellness, Umwelt und Waldbewirtschaftung tätig ist zum 3. Internationalen Waldkongress in Girona/Spanien.

Read more

Nach zweijähriger pandemiebedingter Pause konnten sich vom 06. bis 09. April 2022 im portugiesischen Kurort Luso wieder Wald- und Tourismusexperten aus der ganzen Welt zum 4. Internationalen Waldkongress treffen und über ihre Erfahrungen mit der Entwicklung von Wäldern berichten.

Read more