Göhren - Heilwald (Entwicklungsphase)

Auf ca. 9,54 Hektar, in unmittelbarer Nähe zur Rehabilitationsklinik Göhren, soll im Ostseebad und Kneipp-Kurort Göhren ein Heilwald entstehen. Als natürliche Besonderheit sind vornehmlich die Nähe zum Meer und das damit verbundene günstige Lokalklima anzuführen.

Das drittgrößte Seebad der Insel Rügen, das auch den Titel Kneippkurort trägt, liegt im Zentrum der Halbinsel Mönchgut, inmitten des Biosphärenreservates Südost-Rügen. Durch die direkte Klinik- und Ostseenähe eignet sich das Waldgebiet am Südstrand sehr gut für Therapiezwecke, aber auch für Maßnahmen der Rehabilitation und der Gesundheitsvorsorge.